Ihr Arzt

Dr. med. Thomas A. Walter, geboren 27.7.1957, studierte von 1979 bis 1985 Humanmedizin an der Universität Hamburg und promovierte  im Jahr 1985. Von 1985-1987 war er als Assistenzarzt am Krankenhaus Bethanien in der klinischen Rehabilitation tätig. Daran schloss sich ein zweijähriger Auslandsaufenthalt in den USA an, im Rahmen eines Ausbildungs- und Forschungsstipendiums der Dr.-Mildred-Scheel-Stiftung für Krebsforschung.

Die Facharztausbildung absolvierte Dr. Walter in der Abteilung Onkologie/Hämatologie des Universitätskrankenhauses Eppendorf (Direktor Prof. Dr. D. K. Hossfeld). 1996 erfolgte die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin, ein Jahr darauf der Erwerb der Schwerpunktsbezeichnung "Hämatologie und internistische Onkologie".

1997 bis 1999 Leitender Oberarzt der II. Medizinischen Klinik des Klinikums Rosenheim.

Seit dem Jahre 2000 niedergelassener Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie in Hamburg.

Seit 2007 Fachbeisitzer und Prüfer im Weiterbildungs/Prüfungsausschuß der Ärztekammer Hamburg.