Unser Leitbild

  • Respekt vor der Würde des Menschen im Leben, im Sterben und danach.
  • Nicht eine Diagnose wird behandelt, sondern der Mensch.
  • Nicht der Schmerz, sondern der Mensch, der Schmerzen hat, wird behandelt.
  • Nicht das Sterben, sondern die Qualität des verbleibenden Lebens steht im Mittelpunkt.
  • Gemeinsame Therapieplanung mit dem Patienten und Aufklärung über alle Risiken und Nebenwirkungen.
  • Wir wollen die Selbstständigkeit des Einzelnen so lange wie möglich erhalten.
  • Wir wollen unsere Patienten bei einer eigenständigen und selbstbestimmten Lebensführung unterstützen.
  • Jeder Mensch erfährt die gleiche medizinische Versorgung ungeachtet seiner Herkunft, Rasse oder Religion.

Qualität

Die Qualität der Medizin orientiert sich am neuesten medizinischen Erkenntnisstand. Das Praxisteam verpflichtet sich, regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen, um die größtmögliche fachliche und soziale Kompetenz sicherzustellen. Wir nutzen das Qualitätsmanagementsystem, um die Qualität unserer Leistungen zu bewerten und ständig zu verbessern.

Sicherheit

Wir achten auf eine jederzeit moderne und perfekt gewartete technische Ausstattung. Wir arbeiten nach höchsten hygienischen Standards.

Wirtschaftlichkeit

Wir achten auf einen sorgsamen Umgang mit Materialien. Dies gilt sowohl innerhalb der Praxis, als auch bei Verordnungen. 

Innovation

Wir nutzen Vorschläge und Hinweise zur ständigen Verbesserung. Wir nehmen an Praxisbefragungen teil und lassen sie professionell auswerten. Wir führen neue Behandlungsformen und Techniken ein, sobald deren Nutzen wissenschaftlich belegt ist und wir von deren Wert überzeugt sind.

Kooperation

Um unsere Ziele zu erreichen, ist eine gute Zusammenarbeit mit externen Partnern notwendig. Unsere Partner sind dabei einerseits die Menschen, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen, andererseits niedergelassene Praxen, Krankenhäuser, Rehakliniken, Hospize, Radiologen, Psychologen, Ernährungsberater, Physiotherapeuten, Selbsthilfegruppen und ambulante Pflegedienste.